Test 2

Test 2

Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum

YARON HERMAN

YARON HERMAN

Solo Piano

Ein völlig neues Album, ein improvisiertes Gesamtwerk, gleichzeitig eine atemberaubende Momentaufnahme der Gegenwart und ein reichhaltiger Spiegel der Vergangenheit.

 

In seinem Solo-Klavierspiel spürt man genauso viel Chopin wie Keith Jarrett, einer der Pianisten, die ihn am meisten beeinflusst haben, zusammen mit Paul Bley. Herman liebt die Melodie in ihrer raffinierten Einfachheit: Stimmen, Vamps und dissonante Strukturen stehen bei seinem Soloprogramm im Hintergrund. Die Schnelligkeit, mit der er Musik lernt und verstoffwechselt, ist erstaunlich. Seine facettenreiche Persönlichkeit übersetzt Herman in Musik, die eine trotzige Bewegungsfreiheit und bedingungslose Hingabe ausstrahlt.

Yaron Herman ist einer der beliebtesten und angesehensten Pianisten seiner Generation. Seine Musik überschreitet alle Genregrenzen. Mit seiner Abenteuerlust verwischt er auch die Grenzen zwischen Jazz, Pop und Klassik und schafft es, sein Publikum in eine Welt voller Innovation, Freude und scheinbar unerschöpflicher Energie zu entführen. Seine Musikform lässt sich irgendwo einreihen zwischen improvisiertem Aufflammen, verspieltem, atemberaubendem und einzigartigem Klangerlebnis. Yaron Herman hat einen beispiellosen Stil von Echtzeitkompositionen und wilden Improvisationen entwickelt, der seinen Höhepunkt in spielerischer, filmischer und überraschender Form erreicht.

 

 

 

yaronherman.com